Planung

Exzellente Netzwerke bedeuten Lebensqualität. Zu Land und auf dem Wasser.
HOME & MARINE plant, richtet ein und managt.

Gemeinsam analysieren wir Ihr Projekt und Ihren Bedarf.
Daraufhin entwickelt das HOME & MARINE - Ingenieurteam in einem strukturierten Prozess Ihr ideales
Netzwerk. Das ist individuell, vielseitig, leistungsstark – und völlig unsichtbar.
Darauf abgestimmt ist die Planung und nahtlose Integration aller Komponenten.

Systemdesign
Frühe Dokumentation
Intergrationssupport
Transparente Änderungsprozesse
Installation
Inbetriebnahme
Finale Dokumentation

Backbone

Der Backbone:
Er ist das Herzstück Ihres Netzwerks, denn er verbindet sämtliche haus- oder bordeigenen Systeme zu einem funktionalen Ganzen – direkt oder kabellos, vom Positionslicht bis zur Tanzfläche. Der Backbone muss leistungsstark und zukunftssicher sein, damit im Laufe der Zeit weitere innovative Anwendungen hinzukommen können. Und da er Ihre Kommunikation und Sicherheit gewährleistet, sind unsere Backbones mit den nötigen Redundanzen versehen.

Einbau

Sie brauchen nur noch auf „ON“ zu tippen. Der Einbau von Netzwerk-, AV-, Kommunikations- und Security-Komponenten liegt in der Hand erfahrener HOME & MARINE - Spezialisten. Ein Hochleistungs-Glasfasernetz sorgt für verlustfreie Datenkommunikation selbst auf über 100m langen Yachten oder Anwesen mit sehr vielen angeschlossenen Räumen.

Yachtbeispiel

Alles an Bord. So könnte das integrierte Netzwerk Ihrer Yacht aussehen.

Netzwerkmanagement

Unsere Netzwerke und Komponenten optimieren sich selbst. Dafür sorgt das Netzwerk-Management von HOME & MARINE. So profitieren Sie Tag für Tag von bester Breitband-Versorgung und den enormen Kapazitäten im eigenen Netz – und genießen dabei den Luxus höchster Anwenderfreundlichkeit. Immer für Sie da: unser Vor-Ort-Service.

Überwachung der Vielfalt: Mit kontinuierlichen Traffic-Analysen gewährleisten wir, dass allen Systemen ausreichend Bandbreite zur Verfügung steht. Durch Aufteilung in virtuelle LANs können wir das Datenvolumen selbst in größten Installationen optimal ausbalancieren.